Artikel
6 Kommentare

WordPress Plugins

Es ist mal wieder an der Zeit. Ich baue mein Blog um. Theme wird angepasst, Plugins fliegen raus, neue kommen hinzu.
Eine detaillierte Auflistung kann ich aber leider erst nach dem Umbau geben.

Was mich aber dennoch sehr interessiert, sind die Plugins und Snippets, die Ihr auf Eurem Blog so nutzt.
Ein paar Namen muss ich aber auch nennen, da mich dort die Technik doch sehr interessiert. Martin, Caschy, Konna, Daniel – was nutzt Ihr so für Plugins? Natürlich möchte ich das von den anderen Lesern auch wissen.
Wie genau optimiert Ihr Euer Blog, was ist im Einsatz und was hilft beim schnelleren Arbeiten und gefällt den Lesern im Frontend?
Do

Veröffentlicht von

Ich bin Schlagzeuger und Songtexter und ♥ Musik. Ansonsten stehe ich auf gutes Essen, tolle Filme und Serien, gute Bücher, liebe meine Familie und Freunde und bin innerlich Kind geblieben. Mehr über mich

6 Kommentare

  1. Was ich nicht beim Einhorn benutze aber sonst sehr oft ist wpSEO. Sehr sehr gut, da lohnt sich die Anschaffung.
    Ansonsten versuche ich so wenig Plugins wie möglich zu nutzen, da Plugins stets ein Sicherheitsrisiko darstellen. Dennoch habe ich 16 Plugins am Laufen, werde da wohl aber mal bald aufräumen. Da sind Sachen wie W3 Total Cache, WP Speedy, JavaScript to Footer um Ladezeiten zu optimieren. Google XML Sitemaps, All in One SEO Pack oder FeedBurner FeedSmith für die SEO Ecke (Wobei FeedSmith eher nicht dazu gehört).

    Und für Usability die Next Gen Gallery und Audio Player.

    Einige Sachen sind auch extra von mir geschrieben. Zum Beispiel mein Recent Comments Plugin.

    Antworten

  2. Mensch, ganz schön viele Plugins, die du verbaut hast. Leidet die Performance darunter nicht? Ich habe hier keine Probleme, den Blog aufzurufen, aber hast du mal die Ladezeiten für schwachere Verbindungen als DSL mit 10 Mbit getestet? ;-) Denke, dass es da zu Problemen kommen könnte…

    Antworten

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.