Artikel
11 Kommentare

Edinburgh Reise steht – Tagebuch Teil I

Wie in meinem Einführungsartikel zu lesen war, werde ich im Oktober nach Edinburgh reisen un versuchen, täglich davon zu berichten.
Nun sind allerdings noch einige Dinge zu klären.

Update Reise

Ich fliege doch mit RyanAir, da Lufthansa den Flug für 101€ nicht mehr angeboten hat. Schade.

Postkarten

Wer möchte alles eine Postkarte? Sascha hat sich schon gemeldet, Julia bekommt eh eine, weil sie mich so großartig über Edinburgh informiert hat. Wer also eine schottische Postkarte möchte, bitte hier melden.

Things to do

Nach meinem Kommentardilemme war natürlich vieles weg. Also nochmal: gebt mir Aufgaben, die ich in fünf Tagen Edinburgh (meine Reise geht vom 03. Oktober bis zum 08. Oktober) tun soll. Ich kann wegen der vielen Tätigkeiten nicht versprechen, dass ich alles schaffe, werde es aber versuchen.

Gastartikel

Ich suche noch sechs Blogger (also für jeden Tag ab dem 03.), die während meiner Abwesenheit einen Gastartikel schreiben möchten. Themenfelder sollten nicht völlig blogfremd sein, es kann aber durchaus etwas frischer Wind eingebracht werden.

Meine Hörspielproduktion

Meine Hörspielproduktion soll in Schottland eine runde Form annehmen. Das Skript für de erste Folge wird (hoffentlich) weitestgehend fertiggestellt. Weitere Neuigkeiten dazu dann im Oktober.

Fotos

Ich bekomme eine Digitalkamera von meinem besten Freund ausgeliehen. Ich hoffe, es werden schöne und fernweh-erzeugende Fotos.

In diesem Sinne.
Seo a-nis (So ist es)
Do

Veröffentlicht von

Ich bin Schlagzeuger und Songtexter und ♥ Musik. Ansonsten stehe ich auf gutes Essen, tolle Filme und Serien, gute Bücher, liebe meine Familie und Freunde und bin innerlich Kind geblieben. Mehr über mich

11 Kommentare

  1. Freu mich schon auf die Karte :)

    Ich weiß gar nicht mehr, was für eine Aufgabe ich dir gestellt hatte… Ähm, wie wäre es mit einem Ale Trail, höhö! Ich habe dazu nur ein Review von 2005 gefunden und mindestens einen der Pubs gibt es nicht mehr, aber vielleicht ist es ein Anhaltspunkt, wo es gute Pubs gibt:
    http://www.igougo.com/review-r.....Trail.html

    Ansonsten hätte ich gerne ein Foto von einem der Zitate im Hof des Writer’s Museum. (wo was musst du selber rausfinden)

    Antworten

  2. Ah, stimmt, das war die gleiche Aufgabe, die mir Kamil gestellt hatte:
    ein Brötchen im Oink-Imbiss in der Victoria Street essen, natürlich mit Haggis

    Antworten

  3. Wuuuh! Edinburgh!! Meine Lieblingsstadt :)

    Ich rate dir, den Nepalesen “The Everest” in Edinburgh aufzusuchen. Ist ein kleines, nepalesisches Restaurant mit guter Küche und freundlicher Bedienung. Eine gute Erinnerung ists allemal, wenns halt auch sehr exotisches Essen ist :D
    http://everestnepal.co.uk/?page_id=15

    Und besuch natürlich den wichtigsten Ort der Stadt, das Castle und schlendere durch die schönen Strassen & Gassen :)

    LG Graval

    Antworten

  4. @Graval: Casteöl ist schon geplant. Und nepalesisch habe ich noch nie gegessen – klingt interessant. Werde ich mir überlegen.

    Antworten

  5. Och, da gebe ich dir doch die gleiche Aufgabe, wie damals der Julia.
    Laufe ein Stück (und halte es bildlich fest) der Strecke des berühmten Edinburgh-Marathons. Wo und so musst du selbst herausfinden.

    Antworten

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.